Kursangebot

PEKIPBabygeflüsterKleinkindgeflüsterPilatesReha-Sport

PEKIP

wird vorbereitet: aktuell finden keine Pekip-Kurse statt. Sobald Eltern-Kind-Gruppen wieder möglich sind, übernimmt Laura Kruse die Kursleitung mit ihren Kursen Babygeflüster und Kleinkindgeflüster.

220x180_7193Das Prager -Eltern-Kind-Programm (PEKIP) ist eine Entwicklungsbegleitung für Babys während des gesamten ersten Lebensjahres. Über Spiel und Bewegung können Sie Ihr Kind und seine Bedürfnisse besser kennen lernen, Freude mit ihm erleben und Kontakte zu anderen Kindern und Eltern knüpfen. Die Kontakte in der Gruppe ermöglichen es Ihnen, Ihre Erfahrungen auszutauschen, miteinander und voneinander zu lernen und wichtige Themen zu besprechen. PEKIP-Gruppen beginnen ab der 8. Lebenswoche. An den wöchentlichen Treffen nehmen 6-8 Erwachsene mit ihren Babys teil.

Mittwoch

09:30 – 11:00 Uhr
11:30 – 13:00 Uhr‘

Informationen / Anmeldung:

Babygeflüster

Kursleitung: Laura Kruse
Inhaltsbeschreibung wird vorbereitet

Dienstags

09:30 – 11:00 Uhr
11:30 – 13:00 Uhr

Anmeldung

Anmeldung bei Laura Kruse

Kleinkindgeflüster

Kursleitung: Laura Kruse
220x159_7184Schritt für Schritt er­obert Ihr Kind sich nun seine Welt. Es er­lebt große Er­folge aber auch große Ent­täusch­ungen, wenn es an seine Grenz­en stößt. In der Spiel­gruppe haben Sie die Mög­lich­keit, sich zu allen Fragen rund um Lust und Frust des Eltern­seins aus­zu­tausch­en.
Lieder, Finger­spiele und ver­schiedene Spiel­materialien laden zum Mi­tmachen und Aus­probieren ein.

Termin
  • auf Anfrage

220x146_7174

Anmeldung

Anmeldung bei Laura Kurse

„PILATES im WESTEND“

Kursleitung: Sybille Gabele

Sybille Gabele

Sybille Gabele

Pilates  ist ein effizientes Körpertraining.
Die Bewegungen werden fließend und präzise, überwiegend im Liegen ausgeführt.
Regelmäßig trainiert bewirkt  Pilates  eine spürbare Kräftig­ung der tiefen Stütz­muskulatur, insbesondere an Bauch, Rücken und Gesäß.
Pilates dehnt und macht die Gelenke ge­schmeidig.
Es hilft gegen Rücken­probleme und haltungsbedingte Kopf­schmerzen.
Sorgt für bessere Durch­blutung und entgiftet den Körper durch vermehrten Abtransport der Lymphe.
Es verbessert die Knochen­dichte, die Atmung, die Balance, die Ko­ordin­ation und sogar das Ge­dächt­nis wird geschult.
Pilates  bewirkt eine gute Haltung.
Manche sagen nicht nur der Körper, sondern auch der „innere Mensch“ wird durch das Pilates­training aufgerichtet…
Geturnt wird in kleinen Gruppen  ( 3-7 Teilnehmer ) unter der Anleitung einer geschulten Trainerin.
Bequeme Kleidung, dicke Socken und ein kleines Handtuch ist alles was man dazu benötigt.

Montags, Mittwochs, Donnerstags

Uhrzeiten der Kurse:

  • Montag: 12.00 – 13.00 Uhr
  • Mittwoch: 17.00 – 18.00 Uhr
  • Donnerstag: 19.15 – 20.15 Uhr
Kurse für Selbstzahler:

10er Karten Verkauf       140.-€
Probestunden, nach Vereinbarung      10.-€

Anmeldung

Anmeldung bei Sybille Gabele, Mitglied im DPV (Deutscher Pilates Verband)

Wo?

„Pilates im Westend“  Gruppenunterricht findet in den Räumen der „Blauen Wolke“ statt. Siehe kleinen Stadtplan auf dieser Seite oder den größeren Stadtplan hier.

Reha-Sport

Kursleitung: Physiotherapie Lohrer in Verbindung mit SGH Berlin e.V.
Reha-Sport, ein Angebot von Physiotherapie Lohrer in Verbindung mit SGH Berlin e.V.
Rehabilitationssport bietet in der Blauen Wolke Bewegungskurse in Kleingruppen an.
Regelmäßige Bewegung ist ein Weg zu mehr Beweglichkeit und Beschwerdefreiheit.
Rehabilitationssport kann ärztlich verordnet werden.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Moessner, Tel. 030-32 69 51 27,
E-Mail: b.moessner@gmx.de

Montags
  •   9.00 – 10.00 Uhr
  • 10.00 – 11.00 Uhr
Dienstags
  • 17.00 – 18:00 Uhr
  • 18:15 – 19:15 Uhr
  • 19:30 – 20:30 Uhr
Freitags
  • 14:30 – 15.30 Uhr
  • 15.30 – 16.30 Uhr
Anmeldung